RANUCULACEAE, Hahnenfußgewächse
Clematis
Waldreben

Clematis ist eine Gattung holziger oder krautiger Kletterpflanzen mit weltweit über 400 Arten. Kennzeichnend sind die vier bis acht blütenblattartigen Kelchblätter, die fehlenden Kronblätter und die einsamigen Früchte mit ihren langen, fedrigen Borsten. Von den 3 in Deutschland vorkommenden Waldreben-Arten wird Clematis vitalba L., die Gewöhnliche Waldrebe, von ein paar Käferspezialisten genutzt. Sie ist eine der wenigen Lianen, die es in unseren Wäldern gibt. Sie blüht von Juni bis August. Ihre elastischen Stängel ranken sich an Sträuchern und Bäumen empor und überwuchern diese oft völlig.



Literatur: AICHELE (1973); SEBALD, SEYBOLD, PHILIPPI (1990, 1993); HAEUPLER & MEUR (2007).

Text: Johannes Reibnitz. Seitenerstellung: 24.6.2008