LATRIDIIDAE, Moderkäfer
Latridius hirtus (Gyllenhal, 1827)
, Borsten-Moderkäfer

Beschreibung: Länge 1,2–1,8 mm; Prosternalkiel zwischen die Vorderhüften versenkt, diese überragen ihn beträchtlich; Halsschild ohne deutliche Längskiele auf der Scheibe, jedoch oft mit einer Längsfurche; Flügeldecken mit Reihen aufstehender Börstchen; Halsschild beiderseits der Mittelfurche und neben den Seitenrändern mit Wülsten, die mit niederliegenden Haarborsten besetzt sind. An Baum- und Schleimpilzen und verpilztem Laubholz, meist selten.

Literatur: PEEZ (1967) in: FREUDE, HARDE, LOHSE Bd.7